Ein VRmobil für Regens Wagner

Fahrzeugübergabe im Rahmen der Einweihung des Pflegeheims St. Konrad

Die Freude bei den Verantwortlichen von Regens Wagner war groß, als Vorstandsmitglied Ulrich Klein zusammen mit der Firmenkundenbetreuerin Michaela Herold das VRmobil bei der Einweihung des neu errichteten Pflegeheims St. Konrad überreichten. Das nagelneue Fahrzeug, ein VW up im Wert von 11.800,- Euro, wurde von der Gesamtleiterin Sabine Schubert und den Bewohnern dankend entgegengenommen.

"Von der Region für die Region"

Herr Klein würdigte mit großer Hochachtung was bei Regens Wagner geleistet werde. "Was hier in der Region von Regens Wagner ausgehe, finde man nicht oft in Deutschland. Wir suchen gerne den Kontakt zu den Menschen in der Region. Dabei werden auch die Bewohner von Regens Wagner mit eingeschlossen und nicht vergessen“, so Vorstandsmitglied Ulrich Klein.

Bild von der Fahrzeugübergabe bei Regens Wagner

Nach der Übergabe wurde das Fahrzeug durch Pater Kosmar Rejmer, Pfarrer Heinz Geyer, Pfarrer Rainer Remmele sowie dem Direktor von Regens Wagner Dillingen gesegnet und allen damit eine gute, sichere und vor allem unfallfreie Fahrt gewünscht. Diesen Wünschen schließen wir uns gerne an.

Der VW up ist ein Teil der Aktion "VRmobil" der bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken des Gewinnsparvereins

Insgesamt ist das Fahrzeug bereits das zwölfte VRmobil im Geschäftsbereich der Raiffeisenbank Obermain Nord eG. Das Gewinnsparen des VR Gewinnsparvereins Bayern eV ist nicht nur eine Lotterie mit attraktiven Preisen, sondern auch eine Einrichtung mit einem sozialen Auftrag. Mit jedem Los, das Sie kaufen, werden 0,25 € dazu verwendet, Menschen in Not sowie soziale bzw. gemeinnützige Einrichtungen in unserer Region zu unterstützen.